Google
Web  CookingClub
Pizzarezepte: Pizzateig, American Pizza, uvm.Cocktailrezepte: Caipirinha, Pina Colada, Mojito, alkoholfreie Cocktails, uvm.Kuchenrezepte: Obstkuchen, Muffins, Torten, Böden, uvm.Salatrezepte: Gemischter Salat, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Meeresfrüchtesalat, Fleischsalat, uvm.Dessertrezepte: Mousse, Crème, Pudding, Eiscrème, Früchte, uvm.Gemüserezepte: Auberginen, Broccoli, Kohl, Kürbis, Mais, Spargel, Zucchini, uvm.Nudelrezepte: Nudeln selbermachen, Lasagne, Gnocchi, asiatsiche Nudeln, uvm.Suppenrezepte: Eintopf, Brühe, Crémesuppe, Fischsuppe, Nudelsuppe, Kohlsuppe, Erbsensuppe, uvm.Käserezepte: Käse-Fondue, Raclette, uvm.Saucenrezepte: Salatsauce, Bratensauce, Nudelsauce, Dip, Marinade, uvm.Backrezepte: Plätzchen, Kekse, Waffeln, Salzgebäck, uvm.Beilagenrezepte: Reisbeilagen, Nudelbeilagen, Gemüsebeilagen, Klöße, uvm.Vorspeisenrezepte: Kalte Vorspeisen, warme Vorspeisen, uvm.


Detailsuche


NACH KATEGORIEN
NACH NATIONALITÄTEN
VON A-Z
TOP 100
NEUE REZEPTE



MITGLIED WERDEN
REGELN
KOCHCLUBS



TIPPS & THEMEN
SURFTIPPS
BUCHTIPPS
KOCHEN IM TV



EINKAUFS-CHECKLISTE
SAISONÜBERSICHT
GLOSSAR
ERNÄHRUNG




ÜBER COOKINGCLUB
FAQS
IMPRESSUM
HOME
Rezept
Rezept für  Frittatensuppe, Österreichisch/Suppen/Brühe
FRITTATENSUPPE
Österreichisch / Suppen / Brühe
EINGEGEBEN VON: Ernsti
BEWERTUNG:
0 Punkte bei 0 Bewertungen
PORTIONIERUNG: Keine Angabe
ZEITAUFWAND: ca. 5 Stunden 0 Minuten

ZUTATEN
ZUBEREITUNG
2 kg Rindfleisch

3 Zwiebeln

1 Bund Petersilie

1/2 Knollenselerie

1/2 kg Karotten

Rindsuppenwürfel (nach Geschmack)

Maggiekraut (liebstöckl)

Salz / Pfeffer

140 g Mehl

2 Eier

1/4 l Milch

Salz

Meerretich
Die zerteilten Zwiebeln (samt Schalte - für die Farbe der Suppe) mit dem Rindfleisch in Olivenöl langsam anbraten.
Das geschälte und kleingeschnittene Gemüse und das Maggikraut hinzufügen und mit etwa 1,5 - 2 Liter kaltem Wasser aufgießen und aufkochen.
Anschließend die Temperatur reduzieren und ca 4,5 Stunden köcheln lassen.
Suppe mit Salz / frisch geriebenen Pfeffer / Rindsuppenwürfel abschmecken.
Den Bund Petersilie als Ganzes in den Topf geben.

Für die Frittaten Mehl, Milch, Eier, Prise Salz verühren und anschließend in einer Pfanne ausbraten.
Die heißenPfannkuchen zusammenrollen und auskühlen lassen und dann in dünne Scheiben schneiden.

Die Frittaten mit der Suppe (wer mag mit Gemüse, Fleisch und frisch geriebenen Meerretich ) und frischem Schnittlauch servieren.
Klassiker
  
per Email versenden | der Sammlung hinzufügen | bewerten | ausdrucken
<zurück>



...2 kg Rindfleisch, 3 Zwiebeln, 1 Bund Petersilie, 1/2 Knollenselerie, 1/2 kg Karotten, Rindsuppenwürfel (nach Geschmack), Maggiekraut (liebstöckl), Salz / Pfeffer, 140 g Mehl, 2 Eier, 1/4 l Milch, Salz, Meerretich, ... Rezepte, Kochrezepte, Backrezepte, Fischrezepte, Pastarezepte, Cocktailrezepte, uvm.








apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke