Google
Web  CookingClub
Pizzarezepte: Pizzateig, American Pizza, uvm.Cocktailrezepte: Caipirinha, Pina Colada, Mojito, alkoholfreie Cocktails, uvm.Kuchenrezepte: Obstkuchen, Muffins, Torten, Böden, uvm.Salatrezepte: Gemischter Salat, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Meeresfrüchtesalat, Fleischsalat, uvm.Dessertrezepte: Mousse, Crème, Pudding, Eiscrème, Früchte, uvm.Gemüserezepte: Auberginen, Broccoli, Kohl, Kürbis, Mais, Spargel, Zucchini, uvm.Nudelrezepte: Nudeln selbermachen, Lasagne, Gnocchi, asiatsiche Nudeln, uvm.Suppenrezepte: Eintopf, Brühe, Crémesuppe, Fischsuppe, Nudelsuppe, Kohlsuppe, Erbsensuppe, uvm.Käserezepte: Käse-Fondue, Raclette, uvm.Saucenrezepte: Salatsauce, Bratensauce, Nudelsauce, Dip, Marinade, uvm.Backrezepte: Plätzchen, Kekse, Waffeln, Salzgebäck, uvm.Beilagenrezepte: Reisbeilagen, Nudelbeilagen, Gemüsebeilagen, Klöße, uvm.Vorspeisenrezepte: Kalte Vorspeisen, warme Vorspeisen, uvm.


Detailsuche


NACH KATEGORIEN
NACH NATIONALITÄTEN
VON A-Z
TOP 100
NEUE REZEPTE



MITGLIED WERDEN
REGELN
KOCHCLUBS



TIPPS & THEMEN
SURFTIPPS
BUCHTIPPS
KOCHEN IM TV



EINKAUFS-CHECKLISTE
SAISONÜBERSICHT
GLOSSAR
ERNÄHRUNG




ÜBER COOKINGCLUB
FAQS
IMPRESSUM
HOME
ERNÄHRUNG




WasserFrüchte und GemüseMilch und Milchprodukte - Fisch und Fleisch, Eier und HülsenfrüchteGetreide und Kartoffeln Öle und Fette - Zucker und Süßes
1 - Wasser

2 - Früchte und Gemüse

3 - Getreide und Kartoffeln

4 - Milch und Milchprodukte - Fisch und Fleisch, Eier und Hülsenfrüchte

5 - Öle und Fette - Zucker und Süßes



Sie sieht auf den ersten Blick vielleicht ganz schön kompliziert aus. Ist sie aber gar nicht. Das Pyramidenschema hilft klarzumachen, in welchem Verhältnis wir welche Nährstoffe zu uns nehmen sollten. Und weiter, dass wir keinen dieser Nährstoffe weglassen, denn für eine gesunde Ernährung benötigen wir von allem etwas. Das kann mal mehr und mal weniger sein. Zum Glück weiß unser Körper oft selbst was er braucht, und meldet, worauf er Appetit hat. Fehlt jedoch auf lange Zeit ein ganzer Baustein oder gar eine Etage der Pyramide, droht sie einzustürzen. Unsere Gesundheit ist gefährdet.

Das Pyramidenschema dient zudem nur als Gerüst. Es muss zum Beispiel an das Alter angepasst werden, weil Kinder und Jugendliche viel mehr Milch und Milchprodukte benötigen als ältere Menschen. Auch unserer Lebensweise muss es entsprechen. Vegetarier sollten verstärkt bei Milchprodukten zugreifen, weil ihnen Fleisch- und Fischportionen fehlen. In Extremfällen, wie bei Hochleistungssportlern, müssen manche Ebenen sogar ausgetauscht werden. Du hast sicher schon davon gehört, dass Profis Berge von Pasta verdrücken, damit ihre Energiespeicher vollgeladen werden. Getreideprodukte und Kartoffeln bilden für sie die zweite Ebene der Pyramide, die gleiche Menge oder gar mehr Obst und Gemüse würden sie kaum bewältigen.

     
Beitrag weiterempfehlen | Beitrag drucken
<zurück>









apondo.de - die grosse deutsche online Apotheke